Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne von Artikel 4 Ziffer 7 DSGVO für die nachfolgend beschriebene Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten ist der Ring Politischer Jugend Karlsruhe e.V., vertreten durch den Vorsitzenden Veit Wild (vorstand@rpj-karlsruhe.de). Siehe dazu auch unser Impressum.

Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erfassen, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten nur insofern und soweit als dies erforderlich ist, um die von dieser Webseite angebotenen Dienste zu realisieren, oder Du explizit und freiwillig Deine Daten mitteilst. Alle auf dieser Webseite angebotenen Dienste sind soweit technisch möglich anonym oder zumindest pseudonym nutzbar.

Sofern im Folgenden nichts anderes angegeben ist, werden personenbezogene Daten an niemanden übermittelt.

Bei jeder HTTP-Interaktion Deines Webbrowsers mit dem Server, der unserer Webseite hostet, werden die „Request-Line“ sowie der Referer-, User-Agent und Host-Header der Request-Message und der Status-, Date– und Content-Length-Header der Response-Message erfasst und auf unbestimmte Zeit gespeichert. Deine IP-Adresse wird nicht geloggt. Dies sind die datenschutzfreundlichsten Logging-Einstellungen, die unser Hosting-Provider anbietet.

Grundlage für diese Datenerhebung und -verarbeitung ist, sofern die Daten einen Personenbezug haben sollten, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Es kann sein, dass unser Hosting-Provider oder andere Instanzen, die zwischen Deinen Browser und unsere Webseite geschaltet sind, für eigene Zwecke zusätzliche Daten in einer Art und Weise erfassen, über die wir keine Kontrolle haben.

Wir liefern diese Webseite ausschließlich über HTTPS (mit einer HSTS-Policy von einem Jahr) aus. Damit sind alle Daten, die zwischen Deinem Webbrowser und unserem Webserver ausgetauscht werden, nach dem aktuellen Stand der Technik davor geschützt, auf ihrem Weg durch das Internet von Dritten eingesehen oder manipuliert zu werden. Allerdings kann HTTPS keinen Schutz davor bieten, dass Beobachter von der Tatsache und den näheren Umständen der Kommunikation Kenntnis erlangen. Es ist also immer noch ersichtlich, dass, wann und wie häufig Du unsere Webseite besuchst, und welches Datenvolumen dabei ungefähr ausgetauscht wird.

Diese Webseite bindet Schriften und andere Ressourcen von externen Webseiten ein. Wenn Dein Webbrowser diese lädt, erstellt er eine HTTP-Verbindung zu der externen Webseite, deren Betreiber über den automatisch mitgesendeten Referer-Header erfährt, dass Du gerade unsere Webseite besuchst.

Wir verwenden keine Web-Analyse-Tools oder sonstiges Tracking.

Du möchtest in Erwägung ziehen, routinemäßig den Tor-Browser zu verwenden, um unabhängig vom Guten Willen der Diensteanbieter, mit denen Du interagierst, selbst etwas für Deine Online-Anonymität zu tun.

Daten, die Du selbst in ein Formular eingibst, wenn Du einen Kommentar postest, werden dauerhaft gespeichert und, mit Ausnahme Deiner E-Mail-Adresse, auch veröffentlicht. Wenn Du einen Kommentar absendest, gehen wir von Deinem Einverständnis dazu aus. Grundlage für diese Datenerhebung, -speicherung und -verarbeitung ist mithin Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO.

Aus Deiner E-Mail-Adresse kann ein kryptographischer Hash berechnet und an den Gravatar-Dienst übermittelt werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Bitte konsultiere die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes für weitere Informationen. Nachdem Dein Kommentar freigegeben wurde, ist Dein Profilbild öffentlich im Kontext Deines Kommentars sichtbar.

Um Spam-Kommentaren Herr zu werden, verwenden wir außerdem das Akismet Anti-Spam WordPress-Plugin. Wenn Du einen Kommentar auf dieser Seite postest, werden die Daten, die Du in das Formular eingegeben hast, sowie jene, die Dein Webbrowser bei einem HTTP-Request automatisch sendet, an die Anbieterin des Plugins übermittelt. Bitte konsultiere deren Datenschutzerklärung für weitere Informationen.

Grundlage für die oben beschrieben sonstige Datenerhebung und -verarbeitung im Bezug auf Kommentare ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

Deine Rechte

Wie oben dargelegt, versuchen wir nach dem Grundsatz der Datensparsamkeit so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erfassen und zu speichern. Dennoch stehen Dir Deine im Folgenden näher aufgefuhrten gesetzlichen Rechte, sofern sie anwendbar sind, selbstverständlich zu. Ansprechpartner für die Geltendmachung solcher Ansprüche ist der RPJ-Vorsitzende (vorstand@rpj-karlsruhe.de).

  1. Du hast ein Recht darauf, Auskunft gemäß Artikel 15 DSGVO über die von uns gespeicherten Dich betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.
  2. Du hast ein Recht darauf, die von uns gespeicherten Dich betreffenden personenbezogenen Daten berichtigen (Artikel 16 DSGVO) oder löschen (Artikel 17 DSGVO) zu lassen oder ihre Verarbeitung einzschränken (Artikel 18 DSGVO) oder ihr zu widersprechen (Artikel 21 DSGVO).
  3. Du hast ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO.
  4. Sofern wir Dich betreffende personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Dir verarbeiten, hast Du das Recht, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  5. Du hast das Recht, Dich nach Artikel 77 DSGVO bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die zuständige Stelle wäre in unserem Fall der Landesdatenschutzbeauftragte von Baden-Württemberg Dr. Stefan Brink (Königstraße 10a, 70173 Stuttgart).

Bitte bedenke, dass wir nur Auskünfte erteilen oder Daten löschen können, wenn wir wissen, um welche und wessen Daten es sich handelt. Da wir alle Angebote auf dieser Webseite auch dann zur Verfügung stellen, wenn Du keinen Namen oder lediglich ein Pseudonym angibst, haben wir in diesem Fall im Allgemeinen keine Möglichkeit, die gespeicherten Daten mit Deiner Person in Verbindung zu bringen, sofern Du uns nicht weitere Hinweise lieferst.

Feedback

Falls Du trotz der Lektüre dieser Datenschutzerklärung unbeantwortete Fragen, Anregungen oder Beschwerden haben solltest, kannst Du Dich jederzeit an unseren IT-Beauftragten Moritz Klammler (webmaster@rpj-karlsruhe.de) wenden. Gerne empfängt und beantwortet dieser auch mittels OpenPGP (2732 DA32 C8D0 EEEC A081 BE9D CF6C 5166 F393 A9C0) verschlüsselte E-Mails.